Gratis-Versand ab €49 Bestellwert in DE
Gratis-Versand ab €49 Bestellwert in DE
Warenkorb 0
O'Dwyer Radoune mushroom Gin
Mélody's Canada

O'Dwyer Radoune mushroom Gin

Normaler Preis €39,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt.

O'Dwyer Radoune Gin - mushroom Gin, 43% alc./vol., 700ml

 

Origin - origine: Quebec, Canada

Directly imported from producer - importé directement du producteur

Gin made of wild mushroom - Gin fait à partir de champignons sauvages 

Mushrooms are picked by hand in the Gaspésie - Les champignons sont récoltés à la main dans la région de la Gaspésie

Distinctive taste – goût caractéristique avec un note 

To savour with tonic water or on the rocks – à déguster avec un tonic water ou sur glace


O'Dwyer Radoune Gin - mushroom Gin, 43% Vol. Alkohol, 700ml

Dieser Gin wird aus vier verschiedenen Arten von Wildpilzen hergestellt (Pfifferling, Trompetenpfifferling, Honigpilz und Bonbonkappe)

Die Pilzen werden in der Gaspésie Région handverlesen. 

Hier ist ein Video von O'Dwyer in der Sendung Verrückt nach Meer

 

Was ist O'Dwyer Distillery?

O'Dwyer Distillery produziert Spirituosen von höchster Qualität. Dabei werden nur einheimische Zutaten verwendet. Die nachhaltige Produktion sorgt dafür, dass die gewonnenen ätherischen Öle intakt und natürlich bleiben. Somit entstehen delikate und sanfte Aromen, die an die kanadische Flora und seine spannende Geschichte erinnern.

Die Wälder von der Gaspé-Halbinsel sind eine komplexe Reihe von Klippen und Sümpfen, Bergen und Tälern. Im Norden desGolfs von St. Lawrence ist dieses Gebiet abgelegen. Quebec und Kanada sind reich an Pilzen. Die Guttersuchgruppe Gaspésie Sauvage arbeitet in dieser Region und bezieht nachhaltig lokale, symbiotische Pilze, die nicht auf farmenangebaut werden können. Wilde Pilze von Gaspésie Sauvage sind diejenigen, die Sie im Radoune Gin finden.

Ein Bisschen Geschichte...

Das Wort "Radoune" stammt aus der Form "Au-Ras-Des-Dunes" und bedeutet übersetzt "zwischen den Dünen". Radoune ist der Name des Gebiets zwischen zwei Bergen, wo die Gin-Pilze aus den reichen Gaspé-Böden platzen. Es liegt genauer auf den Morris River, zwischen Fox River und Gaspé in Québec, Kanada.